Weisheiten

"Die literarischen und die kriegerischen Künste kann man nicht trennen"